Vanille in der Adventszeit

vanilleDas im Volksmund Vanille genannte Gewürz, nämlich die Gewürz-Vanille (lat. Vanilla planifolia), wird oft stark unterschätzt und auch viel zu sehr in Mengen genutzt. Dabei ist die Vanille Akzentgeber, Geruchsmotor oder auch Antreiber im Bereich Aroma, sie ist, ganz ohne Zweifel, ein echtes Schwergewicht in der Welt der Düfte und Geschmäcker. Und so sollte man sehr bewusst mit diesem Gewürz umgehen.
GIFFARD hat unter der der Range der Premium Liköre einen besonderen Likör, sortenrein aus der Vanille Madagaskars, der Insel die Jahrtausende autark und ohne Einfluß in Fauna und Flora war und so Preziosen hervorgebracht hat, die es sonst auf der Erde nicht gibt. Und genau aus dieser Vanille arbeitet dieser Likör: fein, nicht zu süß, ja fast eine trockene Süße legt er an den Tag. Seine Verwendbarkeit ist sehr breit und kann sehr tief sein. Ob nun als Geschmacksgeber neben gereiften Spirituosen oder gar als Hauptzutat, setzt man den Premium-Likör von GIFFARD ein, hat man immer höchste Qualität im Glas.

premium_vanilleVanille Tonic

3 cl GIFFARD Premium-Likör Vanille de Madagascar
auffüllen auf Eiswürfeln mit Tonic Water

Glas: Longdrinkglas
Verzierung: Limettenzeste

Christmas Fashioned

2 cl GIFFARD Premium-Likör Vanille de Madagascar
6 cl Bourbon
1 dash TBT Old Times Bitters

Glas: Tumbler
Eis: Großer Eiswürfel
Verzierung: Orangenzeste
Drink im Tumbler kaltrühren

Probieren Sie ihn aus, teilen Sie uns doch Ihre Ergebnisse mit! Wir freuen uns über jeden Kommentar oder Rezept.

This entry was posted in GIFFARD in der Welt, Produkte and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s