Der Gewinner des Giffard West Cup kommt aus Deutschland!

Uwe Reichert 3Weltmeister sind wir ja schon, doch in diesem Jahr ist auch ein Deutscher in Angers zum Gewinner des West Cup 2015 geworden – herzlichen Glückwunsch an Uwe Reichert aus Berlin!!!

Er ist Barchef im Park Plaza Wallstreet Hotel in Berlin und hat die Jury in Angers mit seinen beiden Drinks überzeugt. Dabei hat er moderne Bartechniken genutzt und überaus sauber gearbeitet. Ein verdienter Sieger ist Uwe und wir wünschen ihm ein schönes Jahr mit und von Giffard.

Seine beiden Drinks wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

Down & Out in Paris City - Uwe ReichertDown and Out in Paris City

50ml BIGALLET China-China
10ml GIFFARD Mûroise aux baies rouges
20ml frischer Orangensaft
1 dash Orange Bitter
Garnitur : Zimtstange und essbare Blüte

Emile 1885 2 - Uwe Reichert
 

Emile 1885

70ml GIFFARD Menthe-Pastille-Infusion mit getrockneten Rosen
20ml BIGALLET China-China
Garnitur: essbare Blüte

Posted in Bartender's Liebling, GIFFARD in der Welt, Veranstaltungen | Leave a comment

Früchte und Kräuter – spannende Kombinationen über den Tellerrand

erdbeerbasilikumGiffard ist bekannt dafür, eine sehr große Auswahl an professionellen Sirup und Likören im Sortiment zu führen, dabei werden wir immer wieder gefragt, was für tolle neue Ideen wir haben, gerade jetzt für einen spritzigen Drink.

Was bisher wenige machen, weil sie sich einfach nicht an das Thema herantrauen, einfach einmal neue Kombinationen auszuprobieren, die in der internationalen Küche bereits seit Jahren funktionieren. Spannend sind hier Kombinationen zwischen einem fruchtigen Part und und einem Part aus frischen Kräutern. So kann zum Beispiel ein Drink aus Giffard Creme des Fraises de Bois (also Walderdbeeren) und frischem Basilikum, dass ganze einfach mit gutem Champagner aufgegossen und eine Geschmacksbombe offenbart sich im Mund. Probieren sie es einfach aus… es klappt übrigens auch Estragon und Orange!

Posted in Bartender's Liebling, Produkte | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Unsere Crémes des Fruits in neuer Gewandung

cdf giffard präsentation

 

 

 

Ab sofort sind auch unsere Cremes des Fruits in neuer Gewandung, wie auch schon unsere Klassik-Liköre, sind die Creme-Frucht-Liköre nun in unserer neuen Flasche.

Diese zeichnet sich durch besonders gutes Handling, Wahrung von Geschichte und Tradition, sowie einer modernen Überischtlichkeit an jeder Bar.

Hier nun die Grafik der Neuerungen:
flasche erklärung

Posted in Produkte | Tagged , , , , | Leave a comment

Die Erdbeere im Glas

creme_fraise_bois_pro Die Saison der Erdbeere hat begonnen, nachdem die ersten Wasserbehälter im fraiseroten Kleid aus fernen Landen verschwunden sind und in den Märkten nun die ersten Erdbeeren mit dem richtigen Geschmack zu finden sind, wird die Saison auch wieder frischen Strawberry Daiquiri und Margarita bieten.

Doch wer Produkte von GIFFARD nutzt, hat ganzjährig leckere Walderdbeeren in der Flasche mit dem Creme de Fraise de Bois.

Mit diesem Likör kann man sowohl einen Spritz kreieren, mit Soda und Schaumwein. Doch hier wollen wir einen Daiquiri trinken und machen. Dafür wird ein Blender/Mixer benötigt.

strawberry daq

Walderdbeertraum

Zutaten:
3 cl GIFFARD Creme de Fraise de Bois
3 cl frischer Limettensaft
5 cl Rhum Clement Blanc 40°

Alle Zutaten mit doppelter Menge crushed Eis in den Blender  tun und durchmixen. Anschließend in ein Glas füllen und genießen. Und das ganze zu toppen kann man natürlich ein bisschen Schlagsahne auftragen.

Posted in Bartender's Liebling, Produkte | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

MxMo: Drink of Shame? Hawaiian Lips 2.0

Translation hawaiianlips20will be found at the bottom, please feel free to scroll down.

Ab diesem Monat wird der deutsche Giffard Blog am Mixology Monday teilnehmen, das ist ein monatlich virtuelles Blogger-Treffen zu einem Thema, das sich ein Gastgeber ausgedacht hat, weltweit schreiben dann Blogger etwas zu diesem Thema und der Gastgeber nimmt diese Blogs auf, fasst sie zusammen und ist so ein Verzeichnis aller Einträge.

 

mxmologoThema diesen Monats ist „Drink of Shame“. In jungen Bartenderjahren, also den Flegeljahren in unserem Beruf gibt es Drinks die wir kreiert oder selber konsumiert haben, die wir heute vor Fachkollegen nicht mehr erwähnen würden. Diese Drinks kennt jeder Fachkollege, aber darüber wird nicht gesprochen, quasi eine pubertäre Phase, wo wir uns ausprobiert haben.

Auch bei mir gab es einen solchen Drink, kreiert um der Damenwelt zu gefallen, den jeweiligen Damen das Gefühl zu geben, das etwas speziell für sie in diesem Moment geschaffen wurde. Der Drink stand auf keiner Karte, er war vollgestopft mit Saft und nur dezentem Alkohol, er war natürlich pappsüß, in einem Hurricane-Glas mit einem Obstsalat am Rand. Nachdem das Thema bekannt gegeben wurde, fiel mir der Drink sofort wieder ein. Außerdem hatte ich auch sofort eine Idee, wie man ihn wohl heute professionell herstellen könnte. Es ist eine sehr fruchtige Mischung mit drei Likören und einem Rum und ich habe daraus eine fruchtige und tropische Interpretation eines Rum Sour gemacht.

Hawaiian Lips (Original)

8 cl Maracuja-Saft
4 cl Bananensaft
2 cl Vanille-Sirup
3 cl grüner Melonen-Likör
4 cl goldener Rum

Hawaiian Lips 2.0

Zutaten:
1 Maracuja
2 cl GIFFARD Vanille de Madagascar
2 cl GIFFARD grüne Melone
3 cl Rhum Clément Ambre
1 cl GIFFARD Banane du Brezil
3 cl frischer Limettensaft

Methode:
Alle Zutaten in den Cocktailshaker geben und auf Eiswürfeln ordentlich durchschütteln und in eine gekühlte Coupette abseihen.

 ENGLISH:

This months theme of Mixology Monday is „Drink of Shame“. My Drink was a special one for female guests. It was never mentioned on the menu. It was created to give these female guests a very special golden moment as soon as they want something special, especially for her. Well, it was always the same recipe and thank god, these women nver talked to each other. It was a low-alcoholic fruity pile of sugarness inside of a hurricane-glas and a fruity salad on top oft he container. The description of the theme from Whitney read and the drink recipe came back in my mind on the same moment. I just deconstruct the old recipe and did a variation of a Rum Sour. Here are both recipes:

Hawaiian Lips (Original)

8 cl passion fruit nectar
4 cl banana juice
2 cl vanilla syrup
3 cl green Melon Liqueur
4 cl golden Rum
2 cl Rose’s lime juice

Hawaiian Lips 2.0

Ingredients:
1 Passion Fruit
2 cl GIFFARD Vanille de Madagascar
2 cl GIFFARD green Melon Liqueur
3 cl Rhum Clément Ambre
1 cl GIFFARD Banane du Brezil
3 cl fresh lime juice

Methode:
Put the pulp of a passion fruit and the other ingredients inside a shaker and put a lot of real cold ice in it. Shake hard, double strain in a cocktail glas.

Thank you, Whitney to revive this chance to me!

Her blog is found here: Tipicular Fixins

Mixology Monday you will find by klicking…

Posted in Bartender's Liebling, GIFFARD in der Welt, Produkte | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Frühlingshaft und leicht in die Blütenzeit

creme_pamplemousse_proDie zarten Blüten springen auf und langsam steigen die Temperaturen… Der Frühling ist da! Und mit ihm beginnt die Zeit der leichten Genüsse. Und was passt da besser als das sehr erfolgreiche Spritz-Thema, also leichte Drinks mit einem Geschmacksgeber, Sodawasser und Schaumwein.

Heute nehmen wir als Geschmacksgeber den Créme de Pamplemousse, also unseren pinken Grapefruit-Likör – gepaart mit Schaumwein und Soda ist es ein prickeliges Erlebnis. Als Nuance und Farbgeber kommen zwei Blatt Zitronenmelisse und zwei dünne Scheiben Erdbeeren hinzu.

Und hier das Rezept:

Pample-Spritz

Zutaten:

2 cl GIFFARD Creme de Pamplemousse
6 cl Sodawasser
6 cl Schaumwein (Sekt, Prosecco oder gerne Champagner)
zwei dünne Scheiben Erdbeeren
zwei Blatt Zitronenmelisse

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf den Schaumwein in ein Weinglas mit Eiswürfeln geben und leicht durchrühren. Auffüllen mit dem Champagner. Voilà.

Posted in Bartender's Liebling, Produkte | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Deutsche Vorentscheid des GIFFARD West Cup

GWC Gewinner - Torsten Spuhn und Uwe Reichert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den frühen Morgenstunden des 2.März 2015 brachen 6 tapfere Bartender und Barmaids nach München auf um sich im Wettbewerb zu messen und herauszufinden, wer Deutschland beim GIFFARD West Cup in Angers vertritt.

Alle sechs mühten sich nach besten Wissen und Gewissen, doch nur zwei konnten das Ticket lösen. Dazu von allen GIFFARD-Fans ein großes Dankeschön. Durchgesetzt haben sich dann schließlich Torsten Spuhn aus Erfurt und Uwe Reichert aus Berlin, beide geboren in der DDR und so waren es diese beiden, die neben ihren wundervollen Drinks auch das Motto am emotionalsten trafen: Die Wiedervereinigung Deutschlands.

Beide interpretieren mit ihrem Beruf und mit der Wiedervereinigung das Lieblingswort von unserem Bundespräsidenten Herrn Gauck: Freiheit.

Wir drücken den beiden Gewinnern die Daumen.

Posted in GIFFARD in der Welt, Veranstaltungen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

„Es ist ein persönliches Statement, jedesmal anders von einem Individuum für ein anderes.“  

og2a5706tqEinmal in der Woche investiert Adriano Di Giovanni für sechse geschlagene Stunden am Stück um Cocktails zuzubereiten. Es ist nur drei Jahre her, dass er Sizilien verlassen hat, mit der festen Absicht, einer der besten Bartender der Welt zu werden. Im letzten Jahr oder vielleicht etwas mehr war er im Zilouf’s in Islington/London. „Was ich an dieser Bar liebe, ist, dass was immer wir selber ziehen oder herstellen können, machen wir. Das geht von den Soßen in der Küche bis hin zu Säften an der Bar oder das Dekor an den Wänden.“, sagt er. „Hier ist eine ‚lass uns loslegen‘-Einstellung. Wir sind motiviert ständig neue Dinge auszuprobieren, zu experimentieren“.

Adriano ist Italiener und um die nationalen Stereotypen zu bedienen, ist in ihm eine Energie, eine Passion als er erklärt, was ihn besonders motiviert. „Als ein Bartender ist es für mich mehr als nur ein Job, wenn ich einen Drink für jemanden mache. Es ist ein persönliches Statement, jedesmal anders von einem Individuum für ein anderes. Das ist von mir für Dich und ich möchte das Beste aus den Zutaten herausholen.. Ich möchte das Du meine Arbeit genießt“.

Ausserhalb der Fenster des Zilhouf hat es nun zu regnen aufgehört und gegen Mittag ist sogar die Sonne auf Upper Street zu sehen. Diese Szene beobachtend, sagt Adriano dass dies „die perfekte Zeit für einen Espresso Martini ist“.

Espresso Martini

5 cl Wodka
2 cl Espresso
1 cl GIFFARD Haselnuss Likör
1 cl GIFFARD Cherry Brandy

 

 

Posted in GIFFARD in der Welt | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Haselnuss-Likör

haselnuss_zoomNoch ist es kalt draußen und auch wenn der Vorfrühling schon so langsam an die Tür klopft, ist es immer noch Zeit für nussige Aromen, Bratäpfel und der Ernte des vergangenen Jahres. Haselnüsse, leicht geröstet, sind der Grundstoff für unseren Classic-Likör Haselnuss. Die Nüsse werden gemahlen und mazeriert, anschließend wird dem Mazerat noch Zucker zugeführt und fertig ist unser Haselnuss-Likör.

Er ist pur eine wahre Gaumenfreude, aber kann auch in der Küche zum verfeinern von Soßen oder als Zutat im Dessert Großes leisten. Ein Gedicht ist er, wenn er einfach nur über eine Kugel Vanille-Eis gegossen wird.

Natürlich ist er auch in Drinks einsetzbar. vor allem in heißer Schokolade ist er eine Wucht und macht dieses eh schon leckeres Getränk zu flüssigem Nutella.

Als Drink sei hier der Nutty Frenchman empfohlen:

Nutty Frenchman

Zutaten:

3 cl Cognac Martell VSOP
2 cl GIFFARD Haselnuss-Likör
3 cl frisch gepresster Orangensaft
1 Eiweiß
3 dash Fee Brothers Walnut Bitters

Haselnuss-Zuckernutty frenchman als Crusta

Posted in Bartender's Liebling, Produkte | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Cocktailklassiker: Grasshopper

minze_grun_zoomUnd weiter geht es in unserer Rubrik Cocktailklassiker. Der Grasshopper ist ein Drink aus den 1920er Jahren, ein klassischer Digestif, erfrischend und doch cremig, lange bevor es After Eight oder ähnliches gab. Erschaffen von Phillibert Guichet aus New Orleans ist dieser Drink immer noch aktuell.

5 cl Sahne
3 cl GIFFARD Creme de Cacao, weiß
3 cl GIFFARD Creme de Menthe, grün

Mit einem Stückchen Bitterschokolade der perfekte Dessert…
Übrigens Alternativ kann man natürlich auch Menthe Pastille nutzen 😉

grasshopper

Posted in Bartender's Liebling | Tagged , , , , , | Leave a comment